Michael Fassbender: Heiße Sexszene mit Musik und Schnaps

Michael Fassbender: Heiße Sexszene mit Musik und Schnaps

30.09.2011 > 00:00

Michael Fassbenders heiße Sexszenen in seinem Film "Shame" wurden laut seiner Kollegin Calamity Chang mit Hilfe von zwei Flaschen Schnaps und einem Donna Summer-Song gedreht. Der Schauspieler stellt in dem Film einen Sexsüchtigen dar und durfte einige heiße Bettszenen drehen. In einer ist Fassbender mit den Burlesque-Stars Chang und DeeDee Luxe zu sehen und Regisseur Steve McQueen stellte durch einige Accessoires sicher, dass die Szenen sehr leidenschaftlich wirken, wie Chang jetzt der amerikanischen Zeitung "New York Post" verraten hat. "Steve und Martin haben die Situation für uns so angenehm wie möglich gemacht. Harter Alkohol hat auf jeden Fall geholfen. Wir waren alle drei komplett nackt. Und wir haben Steve gebeten, einen Song passend zur Stimmung zu spielen, damit man nicht nur die Geräusche von drei Leuten hört, die gerade rummachen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion