Michael Jackson: Mobiliar versteigert

Michael Jackson: Mobiliar versteigert

19.12.2011 > 00:00

Michael Jacksons Möbel und persönliche Gegenstände wurden jetzt bei einer Auktion für 1 Million US-Dollar versteigert. Am Samstag kamen im Auktionshaus Julien verschiedene Gegenstände aus Michael Jacksons Haus in Los Angeles unter den Hammer. Der Sänger war in dem Anwesen 2009 an einer Überdosis Narkosemittel gestorben. Der Teppich, auf dem die Sanitäter versucht hatten, den Sänger wiederzubeleben, wurde für 15.360 US-Dollar verkauft - sein ursprünglicher Wert lag bei 400 US-Dollar. In dem Auktionshaus war bereits Anfang des Jahres die berühmte "Thriller"-Jacke des Sängers für 1,8 Millionen US-Dollar unter den Hammer gekommen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion