Michael Jackson soll total pleite gewesen sein.

Michael Jackson: Sein neuer Song ist alter Käse

13.10.2009 > 00:00

© GettyImages

Michael Jacksons neuer Song "This Is It" ist gar nicht neu: Er wurde 1990 schon einmal unter anderem Namen und von einem anderen Künstler veröffentlicht!

Mit großem Tamtam wurde unter dem Titel "This Is It" gerade ein neuer Song von Michael Jackson veröffentlicht. Ganz offensichtlich vor dem Hintergrund, auch nach dem Tod des Sängers noch Profit aus seiner Musik zu schlagen. Der kleine, aber nicht unwesentliche Haken an der Sache: Das Lied ist nicht nur alter Käse, sondern gehört zur Hälfte auch noch Songschreiber Paul Anka, der Frank Sinatra einst den Text zu "My Way" schrieb!

In einem Statement gegenüber "TMZ" meldete sich Anka nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung zu Wort und gab zu Protokoll, dass er "This Is It" 1983 zusammen mit Michael Jackson geschrieben hatte unter dem Titel "I Never Heard". Der Sänger habe die Aufnahmen dann aus seinem Tonstudio entwendet, ihm nach einer Klage wieder ausgehändigt, sich vorher aber offenbar eine Kopie des Stücks gezogen und es dann einfach in "This Is It" umbenannt. Widerspruch zwecklos! Wie zwei Aufnahmen beweisen, handelt es sich bei der vermeintlichen Neuveröffentlichung und bei "I Never Heard", das 1990 von der Band "Safire" veröffentlicht wurde, um dieselbe eingängige Melodie.

Wer "This Is It" und "I Never Heard" selbst miteinander vergleichen will:

Hier geht's zur Hörprobe von "This Is It" >>
Hier geht's zur Hörprobe von "I Never Heard" >>

So blieb Michaels Nachlassverwalter nichts anderes übrig, als kurz nach der offiziellen Anschuldigung zuzugeben: "Es stimmt. Michael und Paul haben diesen Song zusammen geschrieben (...). Alleine hätte er diesen Song gar nicht schreiben können. Das ist nicht sein Stil." Das vorläufige Ende der Geschichte: Paul Anka wird zu 50 Prozent an den Einnahmen aus dem neuen alten Song beteiligt. Für Showbiz-Verhältnisse eine erstaunlich schnelle und einfache Lösung!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion