Michael Jackson wird an seinem Geburtstag beerdigt

Michael Jackson wird an seinem Geburtstag beerdigt

17.08.2009 > 00:00

Michael Jackson wird an seinem Geburtstag zur letzten Ruhe gebettet werden - das hat sein Vater erklärt. Boulevardberichte in diesem Monat hatten behauptet, die Jackson-Familie habe den King Of Pop heimlich in einem Mausoleum bestattet, das seinem guten Freund Berry Gordy, dem Motown-Gründer, gehört. Michael Jacksons Vater Joe hatte den Spekulationen am Mittwoch vergangener Woche ein Ende bereitet und erklärt, dass die Familie noch nicht entschieden hat, wo der "Thriller"-Star beerdigt werden wird. Nun hat der 80-Jährige über ihre schließliche Entscheidung gesprochen und der US-Zeitung "New York Daily News" gesagt, dass sein Sohn auf dem Forest Lawn Memorial Park in den Hollywood Hills in Los Angeles zur letzten Ruhe gebettet werden wird. Er bestätigte, dass die Familie vor kurzem entschieden hat, Michael Jackson am 29. August zu beerdigen - dem Tag, an dem der Star 51 Jahre alt geworden wäre. Michael Jackson war am 25. Juni verstorben, nachdem er einen Herzstillstand erlitten hatte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion