War Michael Jackson in Emma Watson verliebt?

Michael Jackson: Verliebt in Emma Watson?

18.07.2016 > 13:52

© WENN

"Dies ist die Geschichte darüber, wie Michael Jackson wirklich war. Er wollte, dass ich diese Geschichte erzähle. Nun erfülle ich ihm diesen Wunsch." Ausgerechnet Dr. Conrad Murray, der Arzt von Michael Jackson packt jetzt in einem Buch über das Leben des King of Pop aus. Und was er schreibt, hat es wirklich in sich.

Murray behauptet nämlich, dass Michael sich in die Schauspielerin Emma Watson verliebt hätte. Und dass, als sie gerade einmal 11 Jahre alt war! Dabei war sie nur zweite Wahl, denn heiraten wollte er eine andere. Denn eigentlich soll er sein Herz bereits an eine andere vergeben haben: seine Patentochter Harriet Lester, die Tochter seines Freundes Mark Lester. Schon als sie 5 Jahre alt war entwickelte der Musiker angeblich Gefühle für sie. Als sie dann zwölf wurde, soll er Murray darum gebeten haben, ihn zu begleiten um bei Harriets Vater um ihre Hand anzuhalten.

Ob diese Geschichten tatsächlich stimmen oder Murray mit den Enthüllungen nur Geld auf Kosten des toten Musikers machen will - dass wissen vielleicht nur die beiden. Die Leidtragenden sind am Ende bei all diesen Gerüchten aber nur die Kinder des verstorbenen Musikers...

 
TAGS:
Fidget Spinner
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 6,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Laterne mit Gravur
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 49,90
Sie sparen: 10,00 EUR (17%)
Schwimmbecken
UVP: EUR 79,99
Preis: EUR 66,29 Prime-Versand
Sie sparen: 13,70 EUR (17%)
Lieblinge der Redaktion