Michael Jassin ist bald wieder bei AWZ zu sehen

Michael Jassin kehrt als "Tobi28" zu "Alles was zählt" zurück

21.07.2015 > 00:00

© RTL / Kirstin Günther

Bei "Alles was zählt" gab es mal einen Süßen Typen mit dem Nickname "Tobi28" mit ihm hatte Vanessa in der "Sieben" ein Blind Date.

Die Rolle von Tobi Märtz kam bei den Zuschauern so gut an, dass Schauspieler Michael Jassin nun einen längeren Einsatz bei "Alles was zählt" bekommt.

Die Story: Bankangestellter Tobi Märtz wird mit den Finanzproblemen der Firma "Multi Can" konfrontiert mit der Essener Clique um Ingo, Bea, Pia, Iva und Ben kommt er damit erneut in Kontakt. Er hilft den Freunden, neue Aufträge an Land zu ziehen. Ganz nebenbei zieht "Tobi28" in die WG ein.

"Es ehrt mich sehr, dass die Geschichte von 'Tobi28' weitererzählt wird und bin der Produktion sehr dankbar für diese Chance", sagt Michael Jassin. Bisher stand der Schauspieler für diverse Film-, TV-, Youtube- und Werbe-Produktionen vor der Kamera nun zum ersten Mal für eine Serie. Und es macht ihm jede Menge Spaß: "Von der ersten Sekunde habe ich mich im Team sehr willkommen gefühlt", sagte Schauspieler Michael Jassin gegenüber RTL. Am 27. Juli 2015 kehrt er in die Serie zurück.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion