Michael Moore lässt sich scheiden

Michael Moore: Scheidung nach fast 22 Jahren!

19.07.2013 > 00:00

© Monica Schipper / Getty Images

In Hollywood haben Ehen oft eine nicht sonderlich lange Haltbarkeit. Umso trauriger ist es, wenn eine langjährige Ehe dann plötzlich auseinander geht.

Wie aktuell bei Michael Moore und seiner Frau Kathleen Glynn. Durch die Nachrichtenseite "MLive" wurde bekannt, dass der Filmemacher bereits am 17. Juni 2013 die Scheidung eingereicht hat.

Das Paar lebte und arbeitete zusammen. Gemeinsam erschufen sie Dokumentarfilme wie "Fahrenheit 9/11" oder "Sicko". Außerdem schrieben die beiden das Buch "Abenteuer in einer TV Nation".

Am 19. Oktober 1991 fand die Hochzeit von Michael Moore und Kathleen Glynn in Michigan statt. Warum sich das Paar nun nach fast 22 gemeinsamen Ehejahren getrennt hat, ist bislang nicht bekannt.

Lieblinge der Redaktion