Michael Schumacher wird langsam wach

Michael Schumacher: "Er wird wach!"

04.04.2014 > 00:00

© GettyImages

Gute und vor allem OFFIZIELLE Neuigkeiten von Michael Schumacher.

Wie seine Mangerin Sabine Kehm berichtet, erwacht der Formel-1-Star langsam aus dem Koma.

"Michael macht Fortschritte auf seinem Weg. Er zeigt Momente des Bewusstseins und des Erwachens. Wir stehen ihm bei seinem langen und schweren Kampf zur Seite, gemeinsam mit dem Team des Krankenhauses in Grenoble, und wir bleiben zuversichtlich", so Kehm.

Erneut und mit Nachdruck bitte Schumis Managerin darum, dass die Angelegenheiten rund um Michael Schumacher privat bleiben sollen.

"Wir bedanken uns herzlich für die ungebrochene Anteilnahme. Zugleich bitten wir erneut um Verständnis, dass wir auf Details nicht eingehen möchten, um Michaels Privatsphäre und die seiner Familie zu schützen und das Ärzteteam in Ruhe arbeiten zu lassen."

Michael Schumacher war am 29. Dezember 2013 bei einem Skiunfall schwer gestürzt und zog sich dabei ebenso schwere Kopfverletzungen zu. Seit dem liegt er im Koma. Bereits seit Anfang Januar 2014 werden die Narkosemittel langsam reduziert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion