Michael Schumacher wird langsam wach

Michael Schumacher: Managerin äußert sich zu Aufwach-Gerüchten

26.04.2014 > 00:00

© GettyImages

Gestern Nachmittag hatte eine Meldung des spanischen Webportals "Actualidad" für Furore gesorgt: Die Website hatte berichtet, der siebenfache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher (45) sei endlich aus dem Koma erwacht, habe sogar seine Frau Corinna erkannt. Gerüchten zufolge hatte Schumacher-Managerin Sabine Kehm die Meldung gegenüber RTL bereits bestätigt.

Auf Nachfrage des Kölner "Express" nahm Kehm gestern Abend Stellung zu den Gerüchten: "Ich habe seit der ARD-Talkshow mit Günther Jauch mit niemandem über Michael Schumachers Gesundheitszustand gesprochen."

Die Gerüchte um Schumacher sind demnach falsch, der ehemalige Rennfahrer ist auch fast vier Monate nach seinem schweren Skiunfall im französischen Skigebiet von Meribel noch nicht wieder bei Bewusstsein.

Fans und Kollegen drücken weiterhin die Daumen für den verunglückten Motorsport-Star.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion