Michael Schumacher hat die gesicherte Piste verlassen

Michael Schumacher soll unter einer Lungenentzündung leiden

12.02.2014 > 00:00

© GettyImages

Seit 46 Tagen liegt Michael Schumacher (45) im Koma. Derzeit soll sich der Formel-1-Star aber in der Aufwachphase befinden, die Narkosemittel werden langsam eingestellt.

Doch nun soll sich der Zustand von Schumi verschlechtert haben. Angeblich leidet er unter einer Lungenentzündung. Das berichtet "Bild".

Schumachers Managerin Sabine Kehm wollte die neuen gesundheitlichen Probleme der Zeitung gegenüber weder bestätigen, noch dementieren.

Eine Lungenentzündung kann vor allem in Schumis derzeitigen Zustand seine gesundheitliche Lage immens verschlechtern.

Die Krankheit schwächt bereits einen gesunden Menschen sehr, der Körper wird weniger mit Sauerstoff versorgt.

Für Michael Schumacher heißt es nun - sollte sich die Erkrankung bestätigen - noch ein bisschen mehr kämpfen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion