Michael Wendlers Dschungel-Outfit wurde für gut 2000 Euro versteigert

Michael Wendler floppt mit Dschungelklamotten-Auktion

09.02.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

"Sie war so schön, meine Zeit im Dschungelcamp", sang Michael Wendler (41) nach seiner Flucht aus dem RTL-Dschungel selbstvergessen auf der Liege am Hotelpool. Obwohl er seine Pritsche im Dschungel schon nach wenigen Tagen freiwillig räumte, war schnell klar: Der Dinslakener Schlagersänger ist ein Freund großer Worte, pathetischer Gesten. Die logische Konsequenz: "Der Wendler" verhökert sein kaum getragenes Dschungelcamp-Outfit nach seinem Auszug für einen guten Zweck an den Meistbietenden.

Das Problem: Irgendwie will niemand die Klamotten haben... Noch knapp 18 Stunden läuft die Ebay-Auktion der Wendlerschen Abenteurer-Kluft. Das spärliche Höchstgebot bisher: 361 Euro. Kaum mehr, als die Sachen einzeln wert sind.

Ein paar Stiefel (Größe 43), ein T-Shirt mit Namen und Voting-Telefonnummer (Größe L), ein Rucksack mit Namen, eine Hose und eine Feldflasche stehen zur Auktion. Der komplette Erlös soll der Dinslakener Tafel gespendet werden.

Hoffentlich kommen da noch ein paar Kröten zusammen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion