Michael Wendler legte in den USA einen peinlichen Auftritt hin.

Michael Wendler: Peinlicher TV-Auftritt in den USA!

29.07.2013 > 00:00

© youtube

Popschlagerstar Michael Wendler hat schon den ein oder anderen peinlichen Auftritt hingelegt zuletzt bei seinem Streit mit Christopher Posch. Doch nachdem er angekündigt hat, eine Karriere in den USA zu starten, zeigte er sich nun im amerikanischen Fernsehen und stellte seinen Peinlichkeits-Faktor erneut unter Beweis!

Es fängt schon beim Song an. Denn anstatt sich für seine neuen potentiellen Fans in den USA ins Zeug zu legen und einen neuen Hit aufzunehmen, dichtet Michael Wendler seinen deutschen Hit "Sie liebt den DJ" einfach um in "She loves the DJ" was für ein Geniestreich! Auch sein "Tanzstil", der bei seinem Auftritt in der amerikanischen TV-Show "Fox5News" allen ins Auge sticht, ist alles andere als sehenswert und ausgefeilt!

Da kann selbst seine Duett-Partnerin Anika mit ihren Hüftschwüngen den peinlichen Auftritt nicht mehr zum Guten wenden, was allerdings auch mit ihren Playback-Gesangseinlagen zu tun haben könnte. Dass im Hintergrund edle Gitarren und ein Schlagzeug zu sehen sind, während Michael Wendler sich lediglich von unspektakulären elektronischen Beats begleiten lässt, dürfte die Herzen etlicher Zuschauer gebrochen haben.

Ob der Auftritt von Michael Wendler in den USA wohl gut ankam? Hoffentlich denken die Zuschauer nicht, dass alle Deutschen so sind wie Michael Wendler...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion