Er verscherzt es sich mit allen.

Michael Wendler: Seine Ballermann-Kollegen HASSEN ihn!

12.08.2013 > 00:00

Am Ballermann herrscht KRIEG!

Michael Wendler (41) hat es sich so ziemlich mit all seinen Kollegen verscherzt. Begonnen hatte die ganze Aufregung damit, dass der "Sie liebt den DJ"-Interpret die "Ballermann Awards" boykottieren wollte. Der Grund: Seine Schlager-Kollegen Anna-Maria Zimmermann (24) und Olaf Henning (45) sind ihm als Moderatoren ein Dorn im Auge.

"Ein GO für Eure super-schöne Veranstaltung, aber ein NO GO für die Moderatoren! Ich glaube nicht, dass ich kommen mag", schrieb Michael Wendler an den Veranstalter.

Mit diesen zwei Sätzen brachte er Olaf Henning so richtig auf die Palme. "Dieser hinterfotzige Schleimer kann nichts und taugt nichts. Er hat null Grips in der Birne und keine Eier in der Hose", tobte er laut "bild.de". "Mit Wendler will doch kein Kollege mehr was zu tun haben, der braucht mich nie wieder anzusprechen."

Besonders entsetzt ist Henning über den Affront gegen Anna-Maria Zimmermann. "Ich kann sein mieses Verhalten wegstecken, aber gegenüber Anna-Maria sollte er einfach mal seine große Schnauze halten. Das ist menschliches Totalversagen", pöbelte der Sänger.

Auch Anna-Maria, die vor drei Jahren einen Hubschrauberabsturz schwer verletzt überlebte, zeigte sich entsetzt. "Michael Wendler verbaut sich seine Karriere von ganz allein. Ich hab noch nie einen so unprofessionellen Kollegen kennengelernt. Gönnt einer Kollegin, die eine echt beschissene Phase in ihrem Leben hinter sich hat, nicht mal den Dreck unter den Fingernägeln. Traurig!"

Dieser Streit wird uns mit Sicherheit noch eine ganze Weile unterhalten...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion