Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi haben eine handfeste Krise

Michelle Hunziker äußert sich zu Trennungsgerüchten

29.03.2014 > 00:00

© Wenn

Seit Wochen kursieren hartnäckige Trennungsgerüchte um Michelle Hunziker (37) und ihren Verlobten Tomaso Trussardi (30). Nachdem Mitte März völlig überraschend die Hochzeit der beiden auf unbestimmte Zeit verschoben worden war und sich das Pärchen wenige Tage später einen handfesten Streit in der Öffentlichkeit geliefert hatte, schien die Beziehung der beiden in den letzten Zügen zu liegen...

Jetzt äußert sich Michelle gegenüber der "Bild" erstmals zu den Gerüchten, dementiert: "Nein! Wir sind total happy mit unserer kleinen Tochter Sole. Wir sind immer noch total verliebt und ich bin mir sicher, mit Tomaso endlich den Richtigen gefunden zu haben."

Auch die vermeintliche Absage der Hochzeit soll nur ein großes Missverständnis gewesen sein: "Wir hatten noch gar keinen konkreten Hochzeitstermin festgelegt und mussten daher auch nichts verschieben. Wir hatten nur mal den Sommer 2014 ins Auge gefasst und haben dann bei der Anfrage der Locations gemerkt, dass wir doch etwas mehr Vorlauf brauchen."

Michelle stellt klar: "Die Hochzeit wird stattfinden. Wir möchten daraus nur einen besonderen Tag machen..."

Na, dann ist ja alles gut...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion