Michelle Hunziker: Vier Tage nach der Geburt

Michelle Hunziker arbeitet schon wieder

15.10.2013 > 00:00

© WENN

Michelle Hunziker (36) hat einfach keine Ruhe! Wo sich viele Promi-Frauen monatelang zu Hause verschanzen, um erst mit der perfekten Figur wieder in der Öffentlichkeit zu erscheinen.

Nicht so die Moderatorin. Nicht nur, dass sie sich breits zur Entlassung aus der Klinik sofort den Fotografen zeigte, sie ging schon vier Tage nach der Entbindung wieder arbeiten.

Michelle Hunziker trat bei der italienischen TV-Show "Striscia la notizia" auf.

Verteidigte aber ihren frühen Aufbruch ins Berufsleben sofort.

"Ich muss für meine tägliche Sendung in Italien nur für zwei Stunden ins Studio und die Kleine wird gar nicht bemerken, dass ich weg bin. [...] Ich kann Arbeit und Muttersein in meinem Beruf gut unter eine Hut bringen.", so Michelle gegenüber "Bild".

Erholung braucht die hübsche Blondine scheinbar nicht. Dabei war die Geburt alles andere als ein Spaziergang.

"Die Geburt hat 21 Stunden gedauert, aber es ist das schönste Erlebnis, was Eltern haben können. Wir sind überglücklich."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion