Michelle Hunziker ist erneut Mutter geworden

Michelle Hunziker: Hat sie Angst um ihr Baby?

27.10.2014 > 00:00

© IPA/WENN.com

Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi haben zwar gerade geheiratet, aber Flitterwochen haben sie noch keine gemacht. Das liegt daran, dass die Moderatorin schwanger ist. Sie möchte in der Nähe ihrer Ärzte bleiben, erklärte sie: "Ich kann das nicht richtig genießen, wenn ich schwanger auf einer einsamen Insel sitze. Ich möchte gute Ärzte um mich herum haben, dann fühle ich mich besser."

Obwohl Michelle Hunziker schon zwei Kinder hat, ist die erneute Schwangerschaft etwas Besonderes. Die 37-Jährige gehört zur Gruppe der Spätgebärenden, Frauen über 35 können erhöhte Risiken haben.

Das gilt zwar nicht für Frauen, die bereits das zweite oder dritte Kind bekommen, doch Michelle Hunziker möchte auf Nummer Sicher gehen. Denn eine große Krise in Bezug auf das ungeborene Baby gibt es schon, hat sie der Bild verraten: "Wir schnappen überall Namen auf, suchen im Internet, kaufen Bücher aber wir haben noch keine Ahnung, wie die Kleine heißen soll!"

Die kleine Schwester von Sole ist aber nicht der einzige Grund, warum die Flitterwochen vorerst ausfallen: "Außerdem hat mein Mann gerade beruflich viel zu tun und meine Tochter Aurora macht ihr Abitur." Sie werden allerdings im kommenden Jahr nachgeholt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion