Die Show von Michelle Hunziker wurde abgesetzt.

Michelle Hunziker: Karriere-Pleite! Show abgesetzt

12.05.2014 > 00:00

© ZDF / Frank W. Hempel

In der Karriere von Michelle Hunziker läuft es derzeit nicht rund. Ihre ZDF-Sendung "Die große Überraschungsshow" wurde nach nur einer Ausstrahlung abgesetzt.

Die Überraschungsshow hatte schlechte Kritiken und noch schlechtere Quoten. Der Sender hat daraufhin die Konsequenzen gezogen und beschlossen, nicht noch eine Folge zu senden.

Michelle Hunziker sieht das als konstruktive Kritik: "Wir haben uns bewusst zunächst für ein bis zwei Folgen entschieden, um auszuprobieren, ob die Zuschauer eine solche Sendung im Moment sehen wollen", so die Moderatorin in einer Aussendung.

Das wollten sie nicht nur 3,32 Millionen hatten Ende März eingeschaltet, was für das ZDF eine schlechte Quote ist. Obwohl "Die große Überraschungsshow" gefloppt ist, wird Michelle Hunziker bei dem Sender auch weiterhin angestellt bleiben: "Wir wollen unbedingt weiter mit Michelle Hunziker zusammenarbeiten und es gibt bereits Ideen", so Oliver Fuchs, der Unterhaltungschef.

Bald bekommt Michelle Hunziker also eine weitere Chance, ihre Moderationsqualitäten zu beweisen. Um was für Ideen es sich handelt und bis wann diese umgesetzt werden, wurde noch nicht verraten. Gerüchte sagen aber, dass sich das ZDF wohl besser beeilen sollte. Angeblich ist Michelle Hunziker nämlich wieder schwanger.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion