Michelle Hunziker dementierte die Trennung

Michelle Hunziker schwärmt vom Heiratsantrag

26.03.2014 > 00:00

© WENN

Alle Zeichen standen auf Trennung. Haben Michelle Hunziker (37) und Tomaso Trussardi (30) jetzt doch noch mal die Kurve bekommen?

Nachdem die beiden ihre Hochzeit verschieben mussten, wurden Gerüchte laut, dass ihre Beziehung am Ende sei. Die schöne Moderatorin versicherte jetzt jedoch, dass aufgeschoben definitiv nicht aufgehoben sei. "Unsere Hochzeitsfeier soll so schön werden, dass wir das Datum nach hinten verschieben mussten", erklärte sie. Die Hochzeitsglocken sollen stattdessen im Sommer 2015 läuten.

Der Heiratsantrag ist für Michelle Hunziker noch immer ein unvergesslicher Moment. "Er hatte mich nach Venedig gelockt, wo wir eine Gala besuchen sollten. Ich habe mir also ein Abendkleid angezogen und war gerade mit dem Make-up fertig und wir wollten los. Er ist dann auf die Knie gegangen und hat mich gefragt, ob ich seine Frau werden will", verriet sie gegenüber "bild.de". "Das war ein wunderbarer Moment und ich habe so geweint, dass ich danach mit dem Make-up ganz von vorn anfangen konnte."

Nach Liebes-Aus klingt das wirklich nicht...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion