Mick Jagger & Joss Stone: Streit im Studio

Mick Jagger & Joss Stone: Streit im Studio

28.06.2011 > 00:00

Mick Jagger und Joss Stone haben sich während ihrer Zusammenarbeit im Tonstudio nicht immer nur gut verstanden und sind manchmal ganz schön aneinander geraten. Die beiden Sänger haben gemeinsam mit Eurythmics-Star Dave Stewart, Damian Marley und A.R. Raham an einem Album gearbeitet. Doch der Rolling Stones-Frontmann verriet jetzt, dass die Aufnahmen nicht ohne Ärger abgelaufen sind. "Wir haben eine Menge Sachen geschrieben und sie dann weggeschmissen. Ich habe zum Beispiel gesagt: 'Joss, das ist Müll - ein weiteres Klischee.' Und sie hat entgegnet: 'Dann schlag du doch was vor.'" Super Heavy bringen ihr Album im September auf den Markt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion