Mike Tyson: Ärger am Flughafen

Mike Tyson: Ärger am Flughafen

02.02.2012 > 00:00

Mike Tyson war Anfang des Monats in einen unangenehmen Vorfall am Flughafen verwickelt, nachdem ein ungeschickter Flughafenmitarbeiter seiner Frau auf den Fuß getreten war. Der "Hangover"-Star war gerade mit seiner Frau Lakiha Spicer auf dem Weg von Barcelona nach Los Angeles, als sie beim Umsteigen auf dem Londoner Flughafen Heathrow für Ärger sorgten. Tyson war stinksauer, als ein Flughafenmitarbeiter bei dem Versuch ein Foto von den beiden zu machen, seiner Frau auf den Fuß trat. Laut Berichten der britischen Zeitung "The Sun" holte der Boxer sogar nach dem Mitarbeiter aus. Weiter berichtet die Zeitung, dass Tysons Sicherheitsleute den Mann aus dem Fahrstuhl entfernten, um eine Eskalation zu vermeiden. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion