Mila Kunis zeigt sieht kurz nach der Geburt wieder total schlank aus

Mila Kunis: Sie hat eine Schusswaffe

14.07.2015 > 00:00

© Getty Images

Mila Kunis und Ashton Kutcher haben eine Waffe zu Hause. Das hat die junge Mutter im Gespräch mit dem Telegraph Magazin verraten.

Sie ist eine Unterstützerin von Barack Obama, der schon lange ein schärferes Waffengesetz fordert. Bisher hatte er damit keinen Erfolg, Kongress und Senat sind nämlich nicht seiner Meinung. Mila Kunis hat sich dazu geäußert und erklärte: "Ich werde es so sagen: Wir haben eine Waffe im Haus. Aber würde ich sie meiner Tochter zu ihrem 15. Geburtstag schenken? Nein. Ich kann eine Waffe mit verbundenen Augen auseinandernehmen und wieder zusammenbauen."

Das hat einen guten Grund: Für zwei ihrer Rollen nahm sie Waffentraining und kennt sich deshalb damit aus. Trotzdem ist sie kein Fan von der sprichwörtlichen Pistole unterm Kopfkissen: "Mein Kind sollte nicht so gut trainiert sein wie wir, sie sollte auch nicht wissen, dass eine Waffe im Haus ist nie. Aber ich respektiere das Gewehr. Mein Ehemann ist in Iowa in einer Jägerfamilie aufgewachsen. Er hat sein Leben lang mit Büchsen gearbeitet."

Außerdem, so Mila Kunis, hat sie Angst um die Sicherheit ihrer Familie: "Ich hätte sie wahrscheinlich nicht, wenn ich keine Stalker hätte oder Menschen, die dauernd versuchen, in unser Haus einzubrechen."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion