Mila Kunis: " Tori Spelling braucht Hilfe!"

Mila Kunis: "Tori Spelling braucht Hilfe!"

06.02.2015 > 00:00

© Getty Images

Sie selbst ist gerade erst Mutter geworden und glänzt mit ihrem perfekten After-Baby-Body auf den roten Teppichen. Um so kritischer betrachtet Mila Kunis andere Promi-Mütter.

Ein besonderer Dorn im Auge scheint der Verlobten von Ashton Kutcher dabei Reality-Blondine Tori Spelling zu sein. In "True Tori" zeigt der einstige "Beverly Hills 90210"-Star wirklich alles. Schlimme Eheprobleme, der Alltag ihrer Kinder, ihr Workout, die Kamera hält schonungslos drauf.

Mila Kunis hat nun "eonline.com" gegenüber eingestanden, die Sendung auch schon mal gesehen zu haben Allerdings wird sich das wohl nicht wiederholen, die Schauspielerin war geschockt: "Es war schrecklich. Ihre Kinder sind in der Show und das ist ärmlich. Ich dachte mir nur: "Du brauchst Hilfe". Tatsächlich hab ich aufgehört die Sendung zu sehen, weil es zu real wurde."

Harte Worte. Ob Tori Spelling diese Kritik einfach so hinnehmen wird? Möglicherweise schlägt sie zurück, vielleicht sogar vor laufenden Kameras in ihrer Show.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion