Mila Kunis wollte nicht gestört werden - das ließ sie besonders einen 12jährigen Fan spüren...

Mila Kunis: Ultimatum für Ashton Kutcher?

14.03.2013 > 00:00

Mila Kunis hat angeblich die Nase voll von ihrem Partner Ashton Kutcher - der Schauspieler trägt zu viele Altlasten mit sich herum. Die 29-Jährige, die letztes Jahr mit ihrem Ex-Kollegen aus "Die Wilden Siebziger" zusammenkam, überlegt angeblich derzeit, ihre Beziehung mit dem 35-Jährigen zu beenden. Wie ein Insider dem Magazin "Heat" verrät, sei das Leben des Ex von Demi Moore zu anstrengend für Kunis. "Mila ist unglaublich privat und hasst es, dass sie jedes Mal verfolgt wird, wenn sie mit Ashton weggeht. Sie liebt Ashton, aber es geht ihr furchtbar deswegen", plaudert der Informant aus. So soll die hübsche Ukrainerin bereits ein ernstes Wort mit ihrem Freund geredet haben: "Mila hat ihm gesagt, dass er zu viele Altlasten mit sich bringt. Sie waren seit Jahren gut befreundet, nachdem sie in 'Die Wilden Siebziger' zusammen gearbeitet haben, aber mittlerweile ist es so, als wären sie verflucht." So würde Kunis zwar noch etwas Geduld haben, jedoch nicht mehr lange unter diesen Umständen mit Kutcher zusammen bleiben wollen. "Mila steht derzeit neben sich und wenn sich die Dinge nicht ändern, wird sie die Reißleine ziehen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion