Mila Kunis: Umzug nach Großbritannien?

Mila Kunis: Umzug nach Großbritannien?

28.01.2013 > 00:00

Mila Kunis und ihr Freund Ashton Kutcher planen angeblich, nach Großbritannien zu ziehen - dort dreht die Schauspielerin demnächst einen Film. Die Schauspielerin, die derzeit mit ihrem Kollegen Ashton Kutcher aus der Comedy-Serie "Die Wilden Siebziger" zusammen ist, soll Berichten der britischen "The Sun" zufolge nach England ziehen wollen. Kunis würde dort einen Film mit den Machern der "Matrix"-Filmreihe drehen und habe anscheinend geplant, gleich sesshaft zu werden. Das Paar sucht angeblich bereits nach einer Bleibe und hat sich dafür Marylebone in London ausgesucht, wo unter anderem auch Kate Hudson und Guy Ritchie Häuser besitzen. "Mila wird mindestens sechs Monate lang in London sein und Ashton hat sich entschieden, einfach mit ihr dort hin zu ziehen", verrät ein Insider der Tageszeitung. "Sie verbringen die meiste Zeit zusammen." Zuletzt machte die 29-Jährige Schlagzeilen, nachdem sie Interesse an der Hauptrolle in der geplanten Verfilmung des Erotik-Bestsellers "50 Shades of Grey" bekundet haben soll. Ein Pressesprecher der schönen Brünetten dementierte dies jedoch kürzlich und berichtete, dass das Interview, aus dem Kunis zitiert wurde, tatsächlich nie stattgefunden habe. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion