Miley Cyrus als Madonna auf der Vogue

Miley Cyrus als Madonna auf der Vogue

07.02.2014 > 00:00

© Produktionsfirma

Es ist nicht schwer zu erkennen, welchem Mega-Star Miley Cyrus nacheifert...

Die 21-Jährige ziert das Cover der März-Ausgabe der deutschen "Vogue" und zwar mit ihrer besten Interpretation von Madonna.

Blonde Locken, knallroter Lippenstift, ein lasziver Blick - so präsentiert sich die "We can't stop"-Sängerin auf einem der drei Cover.

Auf dem zweiten Cover trägt sie einen schwarzen BH und eine taillenhohe Retro-Unterhose und auf dem dritten ist sie dann mal wieder oben ohne zu sehen.

"Sehr aufgeregt wegen dieses Covers", twitterte sie zum sexy Bild.

Dass Miley Cyrus es mag mit Sex in Verbindung gebracht zu werden, erklärte sie im US-Fernsehen.

"Ich mag es, mit Sexualität in Verbindung gebracht zu werden und mit dieser Art Punk-Rock-Sche***e, bei der einem alles egal ist", so Miley.

Mit Freizügigkeit bringt man Miley wirklich in Verbindung und ihren Anspruch auf das Erbe von Madonna hat sie nicht erst durch dieses Foto-Shooting erhoben...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion