Miley Cyrus bricht sich Steißbein

Miley Cyrus bricht sich Steißbein

31.01.2012 > 00:00

Miley Cyrus hat sich das Steißbein gebrochen als sie versuchte eine Sprungrolle zu machen. Die "Disney"-Schauspielerin und Sängerin machte zu Hause Gymnastikübungen, landete bei einer Figur unglücklich und knackste sich dabei das Steißbein an. Es ist nicht das erste Mal, dass sich Cyrus zu Hause verletzt hatte: Zuvor brach sie sich einen Arm als sie auf einem Kissen ausrutschte. In einer Twitter-Nachricht schreibt Cyrus: "Steißbein gebrochen bei Sprungrolle... auf die Couch... Sowas kann auch wirklich nur ich." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion