Miley Cyrus trägt den Auszug einer Rede auf ihrem Arm

Miley Cyrus: Das Tattoo-Rätsel ist gelöst

11.07.2012 > 00:00

© Wenn

Auf einem Schnappschuss präsentierte Miley Cyrus (19) jetzt ein mysteriöses neues Tattoo. Die Schauspielerin hat sich drei Zeilen auf den Unterarm tätowieren lassen. Die Bedeutung dieser Körperkunst war zunächst allerdings ein großes Rätsel.

Jetzt kam heraus: Die Zeilen stammen aus der berühmten Rede "Citizenship in a Republic" von US-Präsident Theodor Roosevelt (1858-1919).

Miley Cyrus hat folgenden Satz der Ansprache ausgewählt: "So that his place shall never be with those cold and timid souls who neither know victory nor defeat". Auf deutsch hat der Ausspruch in etwa folgende Bedeutung: "So dass sein Platz niemals bei den kalten und ängstlichen Seelen sein wird, die weder Sieg noch Niederlage kennen."

Welche Bedeutung diese Worte für Miley Cyrus haben, hat sie allerdings noch nicht verraten.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion