Miley Cyrus dementiert Verlobung

Miley Cyrus dementiert Verlobung

27.03.2012 > 00:00

Miley Cyrus hat die Gerüchte um eine angebliche Verlobung mit ihrem Freund Liam Hemsworth jetzt dementiert und gab Bloggern die Schuld an den falschen Berichten. Die Schauspielerin hatte ihren Kollegen am Set von dem Film "Mit Dir an meiner Seite" kennengelernt und sorgte letzte Woche bei Bloggern und Redakteuren für Aufregung, als sie ein Foto ihrer wohl manikürten Hand twitterte, an der ein goldener Ring prangte, der von den Medien sofort als Verlobungsring identifiziert wurde. Als Cyrus sich am Samstag am Arm ihres Freundes Liam Hemsworth erneut mit dem goldenen Ring auf dem roten Teppich zeigte, brachte sie die Gerüchteküche um eine mögliche Hochzeit fast zum Überkochen. Nun dementierte die "Hannah Montana"-Darstellerin auf Twitter eine angebliche Verlobung und stellte klar: "Ich bin nicht verlobt! Ich trage diesen Ring seit November! Die Leute brauchen nur immer etwas zum Reden. Es ist ein Topas, Leute!" Liam Hemsworth ist momentan mit dem äußerst erfolgreichen Film "Die Tribute von Panem - The Hunger Games" im Kino zu sehen und könnte mit der Rolle in die Fußstapfen von Robert Pattinson treten und der nächste Fantasy-Superstar werden. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion