Miley Cyrus soll die Verlobung mit Liam gelöst haben

Miley Cyrus: Die geplante Juni-Hochzeit wurde abgesagt!

10.04.2013 > 00:00

© Wenn

Es sollte alles sooo romantisch werden...

Miley Cyrus (20) und Liam Hemsworth (23) hatten angeblich geplant, sich im Juni im sonnigen Kalifornien das Ja-Wort zu geben. Nach dem On-Off-Wirrwarr in ihrer Beziehung hatten die beiden sich gerade erst wieder zusammengerauft. Und jetzt der nächste Rückschlag für das junge Paar: Die Hochzeitspläne wurden erstmal auf Eis gelegt!

"Sie sollten im Juni heiraten", erzählte ein Insider laut des Online-Dienstes "RadarOnline". "Aber sie hatten so viele Probleme, und sie dachten, dass es besser sei, erst ihre Beziehungsschwierigkeiten aus der Welt zu schaffen, bevor sie diese Bindung eingehen", ergänzt er.

Von Trennung ist dieses Mal jedoch keine Rede. Die beiden wollen sich offenbar nur noch etwas Bedenkzeit ausbitten.

"Sie sind noch nicht so weit", so der Insider. "Ihre Familien sind beide besorgt. Sie wollen nicht, dass Miley und Liam heiraten und sich dann scheiden lassen. Sie sind noch sehr jung fürs Heiraten."

Schon im Juni vergangenen Jahres hatten die beiden Stars ihre Verlobung bekannt gegeben. Ob sie es wohl irgendwann tatsächlich noch mal vor den Traualtar schaffen?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion