Die neunjährige Noah eifert ihrer großen Schwester Miley Cyrus nach - praktisch für den "Hannah Montana"-Star!

Miley Cyrus: Dirty Dancing mit der kleinen Schwester

17.12.2009 > 00:00

© GettyImages

Miley Cyrus ist immer für einen Skandal gut. Jetzt drängelte sie ihre neunjährige Schwester Noah zum Dirty Dancing...

Spätestens seit sich Miley Cyrus 2008 für die "Vanity Fair" so lasziv ablichten ließ, wie es sich für eine damals 16-Jährige eigentlich nicht gehörte, ist "Hannah Montana" immer für einen Skandal gut. So gut, dass sie sich in einem Online-Voting zum Promi mit dem schlechtesten Einfluss sogar gegen Rapper Kanye West und Dauer-Sorgenkind Britney Spears durchsetzen konnte!

Jetzt lieferte Miley erneut einen Grund, warum sie den Titel verdient gewonnen hat: In einem neuen Video, mit dem die Sängerin und Schauspielerin für ihre offizielle Seite Mileyworld.com wirbt, drängelt sie ihre neunjährige Schwester Noah, zu Akons Sexy-Song "Smack That" zu tanzen. Und das tut die Kleine schließlich auch. Unter dem Gegröhle von Miley und ihren Freunden schwingt Noah verrucht die Hüften und schlägt sich zu den anrüchigen Zeilen aus Akons Song sogar selbst auf den Hintern. Ihre Tanzschritte: aufreizend wie die einer Erwachsenen!

"Wir sind gezwungen, die Urteilsfähigkeit von Billy Ray und Tishs Urteilsvermögen in Frage zu stellen", äußerte sich ein Kolumnist von EOnline.com über die Erziehungsfähigkeiten der Cyrus-Eltern, nachdem Noah zu Halloween als sexy Hexi mit hohen Stiefeln, Mini-Rock und knallrotem Lippenstift auf den roten Teppich geschickt wurde. Diese Fragen dürfte sich dem jüngsten Vorfall erneut aufkommen...

Wer sich seine eigene Meinung bilden möchte: Hier geht's zum Dirty-Dancing-Video >>

TAGS:
Lieblinge der Redaktion