Miley Cyrus ist wieder ein glückliches Mädchen

Miley Cyrus droht ihrem Vater

25.06.2013 > 00:00

© Jamie McCarthy / Getty Images

Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass die Eltern von Miley Cyrus sich scheiden lassen. Die Mutter Tish habe die Scheidung eingereicht und wolle sich endgültig von ihrem Mann Billy Ray Cyrus trennen. Über die Hintergründe gaben die beiden nichts bekannt. Doch nun heizte ausgerechnet Tochter Miley Cyrus die Gerüchte um eine mögliche Affäre ihres Vaters an.

Auf Twitter schrieb sie ein erboste Nachricht an Billy Ray Cyrus, in der sie ihm unmissverständlich drohte: "Da du nicht auf meine Nachrichten reagierst, gebe ich dir eine Stunde, um die Wahrheit zu sagen oder ich mache das für dich". Mit schickte sie das Foto einer Bühnenschauspielerin names Dylis Croman. Sie wirkte in der Broadway-Produktion von "Chicago" mit, die Billy Ray Cyrus leitete.

Auf Twitter bekam Miley Cyrus jedenfalls keine Antwort. Trotzdem passierte auch nach der Stunde nichts. Das heißt, fast nichts: Miley Cyrus löschte die Drohnachricht an ihren Vater wieder und schrieb, dass ihr Twitter-Account verrückt spiele.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion