Miley Cyrus ziert die Oktober-Ausgabe des "Harper's Bazaar"

Miley Cyrus hat den "F"-Faktor

17.09.2013 > 00:00

© Twitter: Miley Cyrus

Vom Cover der "Vogue" verbannt werden - dieser Schmerz sitzt normalerweise ziemlich tief!

Allerdings nicht, wenn man Miley Cyrus heißt. Die Tatsache, dass Chefredakteurin Anna Wintour die versexte Miley nicht mehr auf dem Cover der Mode-Bibel haben wollte, kann der "Wrecking Ball"-Sängerin herzlich egal sein.

Denn die 20-Jährige hat eine nette Alternative in der Hinterhand: Im "kleinen Schwarzen" und mit verführerisch roten Lippen ziert Miley die Oktoberausgabe des Magazins "Harper's Bazaar"!

Und damit gleich mal klar ist, wer bei diesen Shootings das Sagen hat, legt die Ex von Liam Hemsworth im Interview noch mal nach:

"Ich bringe zu jedem Shooting eine Tasche voll Accessoires mit. Dann kann ich aushelfen, falls der Stylist scheiße ist!"

Damit beweist die Rotzgöre, wer in Sachen Styling ihrer Meinung nach den Durchblick hat. Denn Miley Cyrus braucht weder "Vogue" noch sonst jemanden, um ihr Fashion-Talent zu beweisen.

Klare Ansage, Miley!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion