Miley Cyrus hilft tauben Menschen in Haiti

Miley Cyrus hilft tauben Menschen in Haiti

11.03.2011 > 00:00

Miley Cyrus hat jetzt bei einem Charity-Trip nach Haiti Kinder besucht, die an Hörbehinderungen leiden und beschreibt die Erfahrung als "unglaublich". Die Schauspielerin hatte Ende Februar mit ihrer Mutter die Hauptstadt Port-Au-Prince besucht, um dort die Organisation "Get UR Good On" bei der Arbeit zu begleiten. Freiwillige Helfer haben sich hier zusammengeschlossen, um die Opfern des verheerenden Erdbebens zu unterstützen. Cyrus verriet jetzt People.com, dass es für sie eine Erfahrung war, die ihr die Augen geöffnet hat. "Es war unglaublich zu sehen, wie diese Kinder zum ersten Mal in ihrem Leben etwas hören konnten." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion