Miley Cyrus: Joko liegt ihr beim Bambi zu Füßen!

Miley Cyrus: An ihrem Geburtstag ausgeraubt

24.11.2013 > 00:00

© gettyimage

Ohje, mit dieser bösen Geburtstagsüberraschung hat Miley Cyrus wohl nicht gerechnet.

Die Sängerin feierte von Freitag auf Samstag ihren 21. Geburtstag, während sich Einbrecher in ihr Haus schlichen und sie ausraubten.

Wie das Portal "TMZ" berichtet, brachen Unbekannte in das Haus in L.A. ein und erbeuteten massenweise Schmuck. Bisher kann sich die Polizei nicht erklären, wie die Diebe auf das Grundstück des "Hannah Montana"-Stars gelangen konnten.

Zum Glück war zum Zeitpunkt des Einbruchs niemand im Haus und es wurde keiner verletzt. Wahrscheinlich wussten die Einbrecher, dass der Teenie-Star auswärts feiern würde, denn immerhin war es ein ganz besonderer Geburtstag für Miley. Endlich darf sie in Amerika legal Alkohol trinken und darüber freut sich die Skandalnudel natürlich ganz besonders.

Bleibt zu hoffen, dass die Täter bald gefasst werden können, damit Miley ihren Schmuck heil zurückbekommt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion