Miley Cyrus lässt sich Herz tätowieren

Miley Cyrus lässt sich Herz tätowieren

18.03.2013 > 00:00

Miley Cyrus hat ein neues Tattoo - das Bild eines Herzens könnte nun der stichhaltige Beweis sein, dass die Verlobung der Sängerin noch nicht auf Eis liegt. Die ehemalige "Hannah Montana"-Darstellerin hat sich nun ein neues Tattoo stechen lassen, das sie sich von der Tattoo-Künstlerin Kat von D machen ließ. Das Bild, das nun den rechten Unterarm der Musikerin ziert, zeigt die anatomisch korrekte Darstellung eines Herzen, das einmal von vorne und einmal von hinten zu sehen ist: Das Original wurde von Leonardo da Vinci gezeichnet. Kat von D höchstpersönlich lud ein Foto des Tattoos hoch und verkündete: "Ich habe gerade das coolste Tattoo auf Miley Cyrus verewigt. Eine Miniatur-Abbildung eines da Vinci-Herzens." Miley Cyrus, die sich bereits einige Male unter die Nadel legte, muss sich derzeit mit Gerüchten rumschlagen, zwischen ihr und ihrem Verlobten Liam Hemsworth sei es bereits wieder vorbei und die Hochzeit abgesagt. Nun heißt es, das neue Tattoo solle beweisen, dass zwischen den beiden Turteltauben noch immer alles in Ordnung ist. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion