Miley Cyrus ist am Boden zerstört

Miley Cyrus: Liam hat ihr das Herz gebrochen!

23.09.2013 > 00:00

© Getty Images

Schluss, aus, vorbei!

Die Neuigkeit, dass die Ex-Verlobten Miley Cyrus (20) und Liam Hemsworth (23) getrennte Wege gehen, ist nun bereits einige Tage alt. Seitdem wurde viel berichtet. Vor allem über Liam...

Der "Panem"-Star soll die Trennung nämlich ganz schön schnell weggesteckt und sich bereits anderweitig orientiert haben. Nur wenige Augenblicke nach dem Liebes-Aus wurde öffentlich, dass er längst ein Techtelmechtel mit Mexican-Miley Eiza Gonzalez angefangen hat sogar Knutschfotos der beiden landeten bereits in der Presse! Kein Wunder, dass es Miley zurzeit überhaupt nicht gut gehen soll. Hinter der toughen Fassade steckt eben einfach eine sehr verletzte junge Frau. "Sie sagt, dass Liam ihr egal sei und sie ohne ihn besser dran ist und all diese Sachen. Aber in Wirklichkeit ist sie am Boden zerstört", berichtet ein Vertrauter gegenüber hollywoodlife. Schlimmer noch: Miley soll trotz der Trennung gehofft haben, dass sie und Liam doch noch eine Chance haben. "Sie dachte, er wäre ihr Seelenverwandter. Dass er sich einfach so umdreht und nicht um sie kämpft, hat ihr das Herz gebrochen", erzählt der Insider weiter. Umso härter für die junge Musikerin, dass Liam die Angelegenheit offensichtlich ganz anders sieht und nicht im Geringsten an einer gemeinsamen Zukunft interessiert scheint.

Bei so viel Herzschmerz hilft jetzt wohl nur noch ein flauschiger Pyjama und ein Eimer voll Schokoeis. Miley kann es sich weiss gott leisten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion