Miley Cyrus: "Liam Hemsworth ist meine erste Liebe"

Miley Cyrus: "Liam Hemsworth ist meine erste Liebe"

18.03.2010 > 00:00

Miley Cyrus hat enthüllt, dass ihr neuer Freund Liam Hemsworth ihr "erster ernsthafter Freund" ist. Die Sängerin und Schauspielerin verrät, dass sie noch nie so verliebt war wie jetzt, nachdem sie sich am Set ihres neuen Films "The Last Song" in Hemsworth verknallte, und erklärt, dass sie jetzt weiß, was wahre Liebe ist. Das wird Nick Jonas und Justin Gaston überraschen, die zuvor lange mit der 17-Jährigen zusammen waren. Cyrus zur US-Zeitschrift "Parade": "Nick und ich waren so jung. Wir hatten wirklich eine aufrichtige Liebe, aber es war nicht wie das hier. Wir lernten uns kennen, als ich zwölf war. Ich wusste nicht, wer ich war." Die "Hannah Montana"-Darstellerin verrät, dass sie dachte, in Gaston ihren Seelenverwandten gefunden zu haben, den sie als "guten Menschen und so unbekümmert" beschreibt, und tagelang weinte, als sie sich im Sommer vergangenen Jahres trennten - doch dann begegnete sie ihrem jetzigen Freund. Cyrus: "Das Letzte, was ich erwartete, war, mich zu verlieben. Ich ging dort hin (Filmset) und dachte, dass es in dem Sommer um mich geht und darum, mich auf meine Karriere zu konzentrieren. Aber ich schätze, Gott dachte, 'Mädchen, hier ist dieser großartige Typ.'" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion