Miley Cyrus: Wie viel darf sie Liam Hemsworth noch zumuten?

Miley Cyrus & Liam Hemsworth: Schon getrennt?

28.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Schon seit sie verlobt sind, gibt es Spekulationen über die Beziehung zwischen Miley Cyrus und Liam Hemsworth. Der Skandal-Auftritt von Miley Cyrus bei den VMAs 2013 hat Gerüchte über die Beziehung noch einmal aufgeheizt.

Schon lange wurde gemunkelt, dass Miley Cyrus und Liam Hemsworth nicht mehr zusammen, geschweige denn verlobt, seien. Aber bereits zwei Tage nach den VMAs gab es so etwas wie Entwarnung: Angeblich habe Miley Cyrus die Hochzeitsplanungen wieder aufgenommen.

Doch nun ist schon wieder alles anders. US-Medien berichten, dass die Verlobung bereits gelöst sein soll, die offizielle Bestätigung dessen nur noch eine Frage der Zeit. Dahingerafft habe die ohnehin schon sehr belastete Beziehung schließlich Mileys Getwerke am Schritt von Robin Thicke.

"Ihr VMA-Auftritt hat ihn total gedemütigt - das alles könnte ihm nicht peinlicher sein", zititert RadarOnline einen Bekannten von Liam Hemsworth. Trotzdem, ganz der Gentleman, nimmt Liam Hemsworth Miley Cyrus auf Twitter in Schutz: "All die dreckigen, hasserfüllten Kommentare, die ihr loslasst und alle Kommentare die ich bekomme, sind absolut unnötig", erklärte er all denen, die Hass-Posts sendeten.

Trotzdem soll Liam Hemsworth schon lange über eine Trennung nachdenken: "Ihr gewagter neuer Look und dieses Ghetto-Verhalten sind nicht wirklich das, in das er sich verliebt hat." Auch sein Team dränge ihn dazu, endlich einen Schlussstrich zu ziehen. Denn die Beziehung zu Miley Cyrus ruiniere auch seinen Ruf.

Wir sind gespannt, wie lange wir noch auf offizielle Neuigkeiten von Miley Cyrus und Liam Hemsworth warten müssen - ob Hochzeit oder Trennung, erfahren wird man es sicher. Denn das gibt beides Schlagzeilen, für die Miley Cyrus, das wurde spätestens bei den VMAs klar, sehr viel tut.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion