Miley Cyrus: Liams Ex missgönnt ihr die Hochzeit

Miley Cyrus: Liams Ex missgönnt ihr die Hochzeit

14.06.2012 > 00:00

Miley Cyrus muss mit dem Neid der Exfreundin ihres Verlobten klarkommen - diese ist schockiert über die anstehende Hochzeit. Die ehemalige "Hannah Montana"-Darstellerin verlobte sich kürzlich nach drei gemeinsamen Jahren mit ihrem Freund Liam Hemsworth. Während sich die Familien des jungen Paares für die beiden Turteltauben freuen, missgönnt die Exfreundin des "Mit Dir an Meiner Seite"-Darsteller den Beiden jedoch ihr Liebesglück. Laura Griffin, die sechs Jahre lang mit dem Frauenschwarm zusammen war, bis dieser sich in Cyrus verliebte, erklärte gegenüber der Website "Celebuzz", dass es ihr nicht leichtfalle, die Verlobten miteinander zu sehen. "Wenn man hört, dass dein High School-Freund, der im gleichen Alter ist wie man selbst, heiraten wird, ist das ein Schock", gesteht sie der Website und klagt: "Natürlich tut es weh, wenn man sieht wie jemand, mit dem man so viele Jahre verbrachte, sich weiterentwickelt. Vor allem, weil ich es aus den Medien erfahren habe." Liam Hemsworth und Miley Cyrus gaben ihre Verlobung Ende Mai bekannt. Ein Hochzeitsdatum steht bisher jedoch noch nicht fest. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion