Miley Cyrus verrät Hilary Duff, wie sie abnehmen kann.

Miley Cyrus: Nachtclub-Prügelei und irre Strip-Show

11.09.2012 > 00:00

© Twitter

Neue Frisur, neuer Lifestyle: Passend zu ihrem Punk-Haarschnitt macht Miley Cyrus (19) jetzt auf Rock'n'Roll-Göre.

An nur einem Abend machte die Schauspielerin gleich mit zwei abgedrehten Aktionen von sich reden: Bei einer Party-Tour mit Freunden soll Miley zunächst in einem Strip-Club gelandet sein. So weit, so gut. Allerdings wurde der Striptease von einer 82-jährigen Rentnerin hingelegt. Der Online-Dienst "TMZ" veröffentlichte Fotos, die Miley Cyrus zeigen, wie sie von der ersten Reihe aus die bizarre Show verfolgte. Die Tänzerin gilt als "älteste Stripperin der Welt".

Doch der Abend wurde noch verrückter: Bei ihrer Partytour landeten Miley und ihr Verlobter Liam Hemsworth (22) zu späterer Stunde in einem Nachtclub, in dem es zu einem unschönen Zwischenfall gekommen sein soll. Im "Beacher's Madhouse" in Hollywood soll das Paar "TMZ"-Berichten zufolge an einem Tisch gesessen haben, als ein anderer Gast versehentlich gegen Liam Hemsworth' Stuhl stieß. Daraus folgte eine Auseinandersetzung zwischen dem Schauspieler und dem Club-Besucher - erst verbal, dann körperlich. Das vermeintliche Opfer beschuldigt Liam Hemsworth, ihn ins Gesicht geschlagen zu haben. Miley Cyrus soll dazwischen gegangen sein, um die beiden zu trennen - aber auch sie soll dabei ordentlich um sich geschlagen haben.

Miley Cyrus selbst sagt, die Prügelei-Anschuldigungen seien "komplett abwegig und falsch".

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion