Miley Cyrus knutscht mit ihrem Hund

Miley Cyrus: Nackt in der Badewanne mit ihrem neuen Hund

30.06.2014 > 00:00

© instagram.com/mileycyrus

Miley Cyrus (21) ist tierisch verliebt!

Nach dem dramatischen Tod ihres Hundes Floyd hat sich die Sängerin einen neuen Vierbeiner zugelegt - und weicht offenbar überhaupt nicht mehr von seiner Seite.

"Beende den besten Tag überhaupt damit, Baby Emu zu duschen mit meiner blendenden Duschhaube", schrieb Miley Cyrus zu dem Schnappschuss, den sie bei Instagram veröffentlichte.

Seit dem Wochenende sind die "Adore You"-Interpretin und Welpe Emu unzertrennlich. Sie postete bereits mehrere Fotos von ihren neuen Hund - das Bild aus der Badewanne ist aber sicherlich das verrückteste von allen. Nackt und nur mit Badekappe bekleidet drückt sie ihrem neuen Haustier einen dicken Schmatzer auf die Schnauze.

"Es wird nie jemanden wie Floyd geben. Es gab eine so tiefe Verbindung zwischen uns, dass sie unersetzlich ist, aber das versuche ich auch gar nicht", erklärte Miley Cyrus bei Instagram. "Ich werde Floyd nie ersetzen und das ist etwas, was ich erst verstehen musste. Wir hatten eine sehr besondere Gedenkfeier für Floyd und ich habe gefühlt, dass mein Engel Floydy Emu seinen Segen gibt."

Dann steht ihrer neuen Liebe ja nichts mehr im Wege...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion