Miley Cyrus: Neues Album statt Hochzeit

Miley Cyrus: Neues Album statt Hochzeit

07.09.2012 > 00:00

Miley Cyrus verschiebt ihre Hochzeit - statt vor den Traualtar, tritt die Musikerin erst einmal vor ein Mikrofon, um ihr neues Album aufzunehmen. Die Sängerin und Schauspielerin ist seit einigen Wochen mit ihrem Freund Liam Hemsworth verlobt, wird jedoch noch nicht so bald vor den Traualtar treten. Wie Cyrus nun im Rahmen der MTV Video Music Awards in Los Angeles bekanntgab, stellt sie lieber erst ihr neues Album fertig, anstatt so bald zu heiraten. "Diese Platte wird mich umbringen", scherzt sie. "Ich freue mich sehr darauf, zu heiraten, aber irgendwie fühle ich mich auch bereits verheiratet. Ich weiß, dass das mit uns für immer gehen wird und ich benötige dafür im Moment noch kein Blatt Papier." Über das bevorstehende Album verrät die ehemalige "Hannah Montana"-Darstellerin zudem, dass sich ihre Fans schon bald auf einen ersten Auszug freuen können. "Ich werde noch in diesem Jahr eine Single auf den Markt bringen. Das ist das erste Mal, dass ich davon erzähle, deshalb bin ich wirklich aufgeregt. Wir haben sehr hart an dem Album gearbeitet und ich bin sehr stolz darauf. Das ist von allen Dingen, die ich jemals gemacht habe, mein absoluter Favorit." Miley Cyrus brachte ihr letztes Studioalbum mit dem Titel "Can't Be Tamed" im Jahr 2010 auf den Markt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion