Miley Cyrus: Nie wieder lange Haare

Miley Cyrus: Nie wieder lange Haare

06.02.2013 > 00:00

Miley Cyrus will nie wieder lange Haare haben - ihre Kurzhaarfrisur sei viel pflegeleichter und gefällt auch ihrem Verlobten Liam Hemsworth. Die "Party in the U.S.A."-Sängerin hat jetzt ihrer langen Mähne für immer abgeschworen. Nachdem sich Cyrus bereits 2012 überraschend die Haare kurz schnitt, verriet sie jetzt dem "E! Online"-Magazin, dass sie niemals wieder lange Haare haben möchte. "Ich komme mir vor, als hatte ich Zeit meines Lebens einen Dutt. Ich habe die Haarverlängerungen gehasst, die man einnäht, das ist total unheimlich", beschwert sich Cyrus über ihre früheren Frisuren und verspricht: "Man wird mich niemals wieder mit langen Haaren sehen! Mein Verlobter liebt es so und es ist so einfach, ich muss es auch nicht waschen. Es sieht einfach alternativ aus, wenn man es nicht wäscht", erklärt das ehemalige Disney-Starlet. Neben einer neuen Frisurenwahl will Cyrus demnächst auch wieder neue Musik veröffentlichen, denn ihre Fans können es kaum noch erwarten. "Meine Fans lechzen nach neuer Musik, ich bin also sehr aufgeregt, auf 'Start' zu drücken, damit die Welt es hören kann", kündigt sie an. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion