Miley Cyrus und Liam Hemsworth

Miley Cyrus: Offener Brief an Liam Hemsworth

05.11.2013 > 00:00

© Getty Images

Auch wenn Miley Cyrus (20) sich schon längst wieder mit anderen Männern vergnügt - offenbar hat sie die Trennung von Liam Hemsworth noch immer nicht so richtig verarbeitet.

Die "Wrecking Ball"-Sängerin hat ihrem Ex-Freund jetzt einen offenen Brief geschrieben. Zwei Monate nach dem Liebes-Aus will sich Miley Cyrus nun wohl endlich mit Liam versöhnen.

"Im Laufe der Zeit hat sich der Ärger gelegt und Miley beginnt, den Trennungsschmerz zu spüren", erklärte ein Insider der britischen Zeitung "The Sun". "Sie wollte erst Songs darüber schreiben, aber dann hat sie sich dazu entschlossen, Liam einen Brief zu schreiben, in dem sie ihm genau erklärt, wie sie sich fühlt."

Offenkundig schreckt sie in dem Brief auch nicht vor Selbstkritik zurück. "Miley hat zugegeben, dass sie ihn weggeschubst hat und entschuldigte sich dafür, dass sie sich so verrückt verhalten hat."

Anscheinend wünscht sie sich eine Aussprache. "Miley sagt in dem Brief, dass sie Liam immer noch liebe und bat ihn um ein Treffen. Es könnte ein Abschluss sein oder ein Neustart, aber sie will ihn sehen und mit ihm die Dinge durchsprechen", so der Insider.

Ob es wirklich Chancen auf ein Liebes-Comeback gibt - nach allem was passiert ist?!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion