Miley Cyrus und ihr Oma-Tattoo

Miley Cyrus: Oma-Tattoo auf dem Unterarm

06.11.2013 > 00:00

Früher waren es Tribals und chinesische Schriftzeichen, heute heißt der Tattoo-Trend: Gesichter. Fotos reichen als Erinnerung nicht, die Lieblingsperson im Leben muss man unter der Haut mit Tinte verewigt haben.

Deshalb hat sich Miley Cyrus (20) als Tattoo Nummer 21 auch ihre Großmutter auf den rechten Unterarm tätowieren lassen.

Tattoo-Star Kat von D hat ihr das Oma-Tattoo verpasst - und Miley twitterte alle Fortschritte ihres neuen Kunstwerks.

Aber warum gerade ihre Großmutter?

"Weil ich ihr Liebling bin und sie meiner!", schreibt Miley zu ihrer Tattoo-Dokumentation im Social Web.

Hoffentlich hören das nicht Omas andere Enkel, wie Mileys Schwester Noah, das gibt sonst nur böses Blut.

Aber Oma wird's bestimmt gefallen. Das Bild von ihr scheint auch eine Abbildung aus Großmutters jüngeren Jahren zu sein. Die sechziger Jahre Frisur ist da ein guter Anhaltspunkt.

Wir sind schon gespannt auf Tattoo Nummer 22. Lange wird es nicht dauern bei dem Tattoo-Tempo, was Miley Cyrus so vorlegt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion