Miley Cyrus: Opa Ron hat Geld veruntreut!

Miley Cyrus: Opa Ron hat Geld veruntreut!

28.11.2014 > 00:00

© gettyimages

Es ist zum "Hände-über-den-Kopf-schlagen"! Kaum zeigt sich Miley Cyrus zur Abwechslung mal nicht nackt, sondern im lustigen Taco-Kostüm, da sorgen andere Familienmitglieder für die Skandale. Ihre 14-jährige Schwester Noah stolzierte in erschreckend kurzen Shorts über den Roten Teppich und sorgte damit für Unverständnis und nun gibt es auch noch Ärger um Mileys Opa Ron!

Der ehemalige Finanzleiter eines Gewerkschaftsverbandes ist bereits 2006 verstorben. Nun wurde bekannt, dass Ron Cyrus Geld veruntreut haben soll. Und dabei handelt es sich nicht um Kleingeld, sondern um mehrere hunderttausend Dollar, die unter der Aufsicht von Mileys Opa verschwunden sind.

Laut "Radar Online" wurde Ron Cyrus nach 14 Jahren von seinem verantwortungsvollen Amt suspendiert. Miley Cyrus dürfte von dem Finanz-Skandal um ihren Großvater wohl wenig mitbekommen haben, da sie zu diesem Zeitpunkt noch ein Kind war.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion