Miley Cyrus präsentiert neues Tattoo

Miley Cyrus präsentiert neues Tattoo

11.07.2012 > 00:00

Miley Cyrus hat sich erneut tätowieren lassen - diesmal prangt ein auffälliger Schriftzug auf ihrem Unterarm. Die ehemalige "Hannah Montana"-Darstellerin hat sich ein weiteres Mal unter die Nadel gelegt und die Innenseite ihres linken Arms mit einem Schriftzug über drei Zeilen verzieren lassen. Wie nun bekannt wurde, entschied sich die Aktrice für einen Auszug aus der Rede des ehemaligen amerikanischen Präsidenten Theodore Roosevelt, in dessen letzten Absatz es heißt: "...so that his place shall never be with those cold and timid souls who knew neither victory nor defeat." (zu deutsch: "...so dass sein Platz niemals bei den kalten, furchtsamen Seelen sein mag-, die weder Sieg noch Niederlage kennen") Während nicht bekannt ist, weshalb die Verlobte von Liam Hemsworth sich ausgerechnet diese Zeilen auf den Arm stechen ließ, ist es nicht das erste Mal, dass Cyrus sich in die Hände eines Tätowierers begab. Unter anderem ist ein Traumfänger auf ihrem Rippenbogen verewigt und unter ihrer Brust steht der Schriftzug "Just Breathe". © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion