So niedlich war Miley Cyrus als Kind.

Miley Cyrus: So süß war sie als Kind

23.09.2014 > 00:00

© Instagram / mileycyrus

Miley Cyrus war mal ein richtig süßes Kind! Auf Instagram hat sie ein Kinder-Foto von sich geteilt, das sie als kleines Mädchen zeigt. Die Haare hatte sie zu einem Zopf gebunden, auf dem Bild steht sie auf einer Wiese hinter einem weißen Holzzaun. Die Gesichtszüge sind aber unverkennbar, die Ähnlichkeit zur erwachsenen Miley Cyrus ist groß.

"Ich möchte zurück!", schrieb die Sängerin zu dem nostalgischen Bild. Die Sängerin hangelt sich in der letzten Zeit von Skandal zu Skandal, muss sich immer wieder selbst übertreffen. Drogen und Alkohol gehören inzwischen zu ihrem Alltag genauso wie kreischende Fans und viel Arbeit.

Kein Wunder, dass sie sich in die Welt ihrer Kindheit zurücksehnt: Aufgewachsen ist Miley Cyrus auf einer Farm in Nashville. Dort erholte sich ihr Vater, der berühmte Country-Sänger Billy Ray Cyrus, von seinem stressreichen Leben. Mit seiner Frau Tish bekam er fünf Kinder. Miley Cyrus hieß eigentlich Destiny Hope, bekam aber den Spitznamen "Smiley", weil sie so viel lachte. Das wurde später zu Miley abgekürzt.

Als Miley Cyrus neun Jahre alt war, endete ihre unbeschwerte Kindheit bereits. Ihr Vater wurde wieder aktiv und stand als Schauspieler vor der Kamera. Sie eiferte ihm nach und spielte ebenfalls in seiner Serie "Doc" mit. Kurze Zeit später kam sie zum Disney Channel und wuchs zu einem Teenie-Idol heran.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion