Miley Cyrus darf ihren Verlobungsring behalten

Miley Cyrus soll den Ring behalten!

18.09.2013 > 00:00

© Twitter: Miley Cyrus

Na das ist doch mal großzügig!

Miley Cyrus muss ihrem Verflossenen Liam Hemsworth den Verlobungsring nicht zurückgeben. Das behauptet zumindest ein Kumpel des 23-Jährigen.

"Er will, dass Miley den Ring behält. Er will ihn nicht zurück und hat ihr gesagt, sie könne damit machen, was sie wolle", packte der Freund gegenüber Promi-Experte Perez Hilton aus.

Doch diese große Geste soll nicht etwa ein eventuelles Liebes-Comeback ankündigen, sondern lediglich eine Erinnerung an die gemeinsame Zeit sein.

"Als er den Ring gekauft hat, dachte er, die Beziehung würde für immer halten. Aber er hat selbst gemerkt, dass sie beide dafür einfach noch zu jung sind."

Außerdem scheint Liam ja auch schon einen passenden Ersatz für die "Wrecking Ball"-Sängerin gefunden zu haben: Erst am Wochenende wurde er knutschend mit der mexikanischen Schauspielerin Eiza Gonzalez gesichtet.

Doch Mileys Trostpflaster ist auch nicht zu verachten: Der Verlobungsring, den Liam ihr vor einem Jahr an den Finger steckte, ist immerhin 100.000 Dollar wert...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion