Justin, Du machst das schon!

Miley Cyrus steht hinter Justin Biebers Aktionen

08.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Nachdem Mark Wahlberg (42) Popsänger Justin Bieber zurechtgewiesen hat - meldet sich jetzt schon der nächste Star zu Wort: Miley Cyrus (20) gibt auch gerne ihren Senf dazu.

"Wenn ich Justin wäre, würde ich auch oben ohne rumlaufen!" Ach, tust Du das nicht sowieso schon?

Gegenüber dem "Heatworld" verteidigt die Sängerin den 19-Jährigen. "Justin hat als Baby angefangen. Der Erfolg kam ziemlich früh und er versucht sich anzupassen."

Ach, na dann wäre ja alles geklärt.

"Und wenn ich nur halb so viel hätte wie er, würde ich auch auf jeden spucken" - Okay - "Nein, Spaß - aber es würde mich verrückt machen, wenn ich so wenig Zeit oder Privatsphäre hätte."

Wir dachten immer, sie hätte auch fast kaum Freizeit.

Egal! Die Aussage ist eindeutig: Lasst den Bieber doch mal in Ruhe.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion